Was will ich wirklich in meinem (Haut) Leben?

Ein schönes Leben = ein Traum?

Dieser Artikel erzählt ein wenig aus meinem Leben, obwohl ich dahingehend eher zur Introvertiertheit neige. Ich bin damit jedoch teil der Blogparade „Was will ich wirklich im Leben? Mein schönes Leben von Sandra Liane Braun – Raus aus dem Stress, rein ins Leben teil. Es geht um Mutmach-Stories – vielleicht inspiriert dich ja meine Geschichte oder regt dich zum Nachdenken an. Also, los geht`s:

 

Was macht ein schönes Leben aus?

Viel Geld? Ein großes Haus? Eine Familie? Kinder? In den Urlaub reisen?  Gutes Aussehen? Anerkennung im Beruf? Karriere?

Oder eher: Liebe. Harmonie. Zufriedenheit. Glücklichsein. Freiheit. Gesundheit.

Was denkst du?

 

Träume?

Neidisch blicke ich auf die, die von Kindesbeinen an Träume für ihr Leben haben.

Und diesen Traum verwirklichen.

Ich kann mich gar nicht an einen Traum aus Kindertagen erinnern. Wahrscheinlich war es einer der üblichen: Prinzessin sein, fliegen können…

Mich begleiteten eher Wünsche.

Die wechseln.

Abhängig von der Lebenssituation.

In der Jugend wünschte ich mir Duplo. Joghurt. Plastetüten. Coladosen. Haarspray von Gard. Make up von Loreal.

Wieso?

Ich bin ein Ostseekind und war auf das angewiesen, was innerhalb unserer Grenzen angeboten wurde. Das aufkommende Fernsehen machte mich zum Jäger und Sammler solcher bunten, schillernden, paradisisch anmutenden Dinge.

An die war schwer heran zu kommen.

Und ich der Sieger, wenn ich eines der Dinge in meinem Zimmer stehen hatte.

Ich ahnte noch nicht, dass das ein oder andere Exemplar später noch mein Leben bestimmen würde.

 

Du hast nicht nur ein Leben : )

In meinem ersten Leben war ich Gastronomin.

Das war ganz und gar nicht mein Traum! Aber der einzige Ausbildungsplatz der noch übrig war, während alle anderen schon stolz auf ihre Verträge blickten.

Ein Kostüm zu tragen und als Managerin durch die Hallen eines Hotels zu laufen- das war der Wunsch, der sich hier manifestierte. Er wurde wahr. Mein Traumberuf war das jedoch nicht.

So begann ich mein zweites Leben: Studentin. Das Ziel: entspanntere Arbeitszeiten als im Hotel. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag. Mehr Gehalt. Weniger körperliche Anstrengung. Abschluss: Assessorin für Ernährungswissenschaften.

Mein drittes Leben ist eher geprägt durch Krankheiten.

Hautkrankheiten.

Hautallergien. Hautpilz. Neurodermitis gepaart mit Haarausfall. Schuppenflechtenartiges Ekzem.

Diese Krankheitsleiter bestieg ich seit meiner Jugend erfolgreich. Mit Hilfe von Antihistaminika, Cortison, Cremes, Salben. Das half. Drängte schön die Symptome zurück und lies mich so eine Stufe nach der anderen erklimmen.

Das Fass war irgendwann voll. Meine rosarote Pillen-Creme-Vertrauensbrille zerbrach in tausend Stücke.

Ein langer steiniger Weg und mein Liebesaus mit der Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie begann.

Lang und steinig, weil mich das viele Ausprobieren von Detoxkuren, „natürlichen“ Nahrungsergänzungsmitteln und Ernährungsrichtungen zwar weiter brachten, aber eben doch keine dauerhaft gesunde schöne Haut oder Haare.

In meinem dritten Leben bin ich Expertin für natürlich schöne Haut und Haare und unterstütze Frauen auf ihrem Weg zu ihrer Wohlfühlhaut.

Wenn sie keine Lust auf Experimente mehr haben.

Sie wissen wollen, warum Haut und Haare wirklich verzweifeln.

Wenn sie an der Ursache ansetzen möchten.

Und mit einem natürlichen Umgang mit ihrem Körper Haut und Haaren die Chance zum gesunden geben wollen.

Die Abkürzung bevorzugen.

Mein Herz geht auf, wenn ich Frauen raus aus der Abhängigkeit von Produkten in eine natürlich schöne Haut- und Haarzukunft begleiten kann. Ihre Dankbarkeit erfahre. Sie mir ihr Vertrauen schenken.

In meinem nächsten Leben will ich Hunderttausende Frauen mit meiner Botschaft erreichen. Sie stärken und motivieren, sie selbst zu sein. Einfach natürlich schön.

In welches Leben möchtest du als nächstes gehen?

 

Mein schönes Leben – vielleicht auch dein schönes Leben?

Grundlage für mein schönes Leben ist die Investition in mich und meine Gesundheit. Denn das gibt mir Zufriedenheit, Glücklichsein, freie und unabhängige Entscheidungskraft.

Und damit die Kraft und Energie für meine beruflichen und privaten Projekte.

Ein schönes Leben kann es nur mit der Natur geben.

Sie gibt uns den Sauerstoff zum Atmen, das Sonnenlicht zum Leben, Lebensmittel zum Funktionieren unseres Körpers… Kostenfrei gibt es Ruhe, Entspannung, Vielfalt und Wunder dazu.

Du und ich sind „Produkte“, nein- Wunder der Natur.

Deswegen ist es so wichtig, nach ihren Regeln zu leben.

Sonst kommt die Rechnung.

Ja- meinen jugendlichen Wunsch nach gut duftender Kosmetik in schönsten Verpackungen sowie süßer Verführungen in Form von zart schmelzender Schokolade, frischen luftigen Brötchen und leckerem Kuchen hab ich mir tausendfach erfüllt.

Wofür?

Der Traum von Schönheit und Genuss.

Nur mit dem Haken: es ist nicht alles Natur. Auch nicht unbedingt das, wo Natur drauf steht.

Ich habe meine Rechnung für meinen naiven Glauben an die schönen, wohl formulierten, bildhaften Versprechungen auf Produkten mit meiner Haut- und Haargesundheit bezahlt.

Du brauchst das nicht! Denn ich zeige dir im Kosmetik- und Nahrungsmitteldschungel den Weg zu deiner Wohlfühlhaut.

 

Ist ein Leben nur schön, wenn man schön ist?

Schönheit ist subjektiv.

Was ist schön?

Blond? Braun? Blaue Augen? Groß? Klein? Apfelpo? Birnenpo? Fraulich? Männlich?

Du wirst nicht geliebt wegen einer glatten, rosigen Haut und einer seidig glänzenden Wallemähne.

Du wirst geliebt wegen deiner Fürsorge für die Kinder. Wegen deinem Humor, der deinem Gegenüber den Tag heller macht. Wegen deinem offenen Ohr für die Sorgen anderer. Für dein warmes Herz.

Ist ein Leben nur schön, wenn man schön ist?

Nein.

Nur wenn man natürlich schön gesund ist.

Dann hast du die Kraft für das Verwirklichen aller deiner Träume.

Also träume weiter.  Liebe dein Leben. Achte es, in dem du auf dich achtest.  Höre auf deine innere Stimme und deine Intuition. Wertschätze deinen Körper, in dem du gut mit ihm umgehst. Denn das ist deine „Maschine“, um zu leben.

Du bist ein Geschenk. Schau, was du wirklich willst in deinem Leben. Und triff Entscheidungen. Am Ende zählen nicht die Scheine auf dem Konto, das große Haus, das Aussehen. Sondern die Momente der Freude, die Zeit mit Familie und Freunden in Gesundheit genossen. Gehöre nicht zu denen, die so leben als würde es ein zweites Leben in der Hosentasche geben.

Denn es gibt eine Sache, die bei Verlust für immer verloren ist – das ist DAS LEBEN.

Deswegen mach DEIN schönes Leben daraus.

 

 

Willst du deine Hautgesundheit empowern? Dann leg doch hiermit los:

Starte in deine natürlich schöne Hautzukunft

3 Tage je 1 Video

Erfahre gratis gut behütete Geheimnisse über deine Hautpflege, die deine Haut am Schönsein hindern.

Hier anmelden

 

Ich freu mich auf dich!

Deine Annett

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert

Webdesign Berlin: Sebastian Klammer Grafikdesign
https://annetthansen.de