Tomatenpesto vegan

Tomatenpesto, vegan

Du bist ein Liebhaber von Pesto? Und getrockneten Tomaten? Dann brauchst du ab sofort kein Tomatenpesto mehr kaufen gehen! Denn das ist ganz schnell selbst gemacht. Vegan. Und schmeckt : )

Was du benötigstWie du vorgehst
75g Mandeln
100g getrocknete Tomaten
40g Tomatenmark
¼ TL Kräutersalz
¼ TL Pfeffer
¼ TL Oregano
¼ TL Kräuter der Provence
3 EL Basilikumblätter
4 EL Olivenöl
  1. Getrocknete Tomaten mit heißem Wasser blanchieren, so dass sie weich sind.
  2. Mandeln in einem Mixer fein mahlen.
  3. Tomaten in einem Mixer pürieren.
  4. Alle Zutaten miteinander vermengen.
  5. Nochmals pürieren.
  6. Kräftig abschmecken.

Am besten verwendest du selbst getrocknete Tomaten. Die sind am schmackhaftesten : )

Passt gut ins Konzept des Intensiv Mentoring Programms essbar.
Guten Appetit!

Deine Annett

0 Kommentare zu “Tomatenpesto, vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?