Schokoladenmüsli, vegan

In der Woche gibt es bei mir immer mein fresh oats oder cereal Müsli. Da ich Schokolade so liebe, immer wieder gern mit Schokolade : )
Liebst du den Schokoladengeschmack auch so?

Was du benötigst
Wie du vorgehst
  • 3 Eßlöffel Hafer frisch geflockt
  • 1 EL Leinsamen frisch gequetscht
  • 1 TL Sesam frisch gequetscht wer mag
  • 1 Apfel
  • 1/2 Banane
  • 1 EL Walnüsse
  • Saft einer 1/2 Zitrone, frisch gepresst
  • 5 Erdbeeren
  • Handvoll Heidelbeeren
  • 1 TL Orangenöl
  • 1 TL Rohkostleinöl
  • 1 EL (oder weniger) Rohkost Kakaopulver
  • Haferflocken, leinsamen und Sesam mit Wasser bedecken und umrühren (Das Getreide sollte das Wasser komplett aufsaugen)
  • Walnüsse grob hacken
  • Apfel reiben
  • Zitrone auspressen
  • Banane quer halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Erdbeeren in Würfel schneiden.
  • Heidelbeeren halbieren.
  • Haferflocken/Leinsamen/Sesam Gemisch mit Zitronensaft, Apfel, Nüssen, Banane sowie Erd- und Heidelbeeren vermengen.
  • Orangen- sowie Leinöl  und Kakaopulver unterrühren. 
Dieser Morgenstarter passt gut ins Konzept des Intensiv Power Programm essbar

Guten Appetit!

Deine Annett

0 Kommentare zu “Schokoladenmüsli, vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?