Süßkartoffeleintopf, ayurvedisch

Du bist auf der Suche nach einem besonderen Eintopf? Dann ist dieser genau das Richtige!

Was du benötigst:Wie du vorgehst: 
2 Süßkartoffeln
½- ¾ Stange Lauch
2 Zwiebeln
25 g frischer Ingwer
1 Zweig Rosmarin
1 EL Ghee
2 TL Fenchelsamen
1 TL Zimt
400g frische Tomaten
500 ml Wasser
2 TL Gemüsebrühpaste
Meersalz
Asafoetida,
1 TL Kurkuma
1 TL Koriander
1. Süßkartoffeln grob würfeln.
2. Lauch in Ringe schneiden.
3. Zwiebeln grob würfeln.
4. Ingwer schälen und fein würfeln.
5. Nadeln vom Rosmarinzweig abzupfen und fein hacken.
6. Ghee erhitzen.
7. Asafoetida, Kurkuma und Koriander zu dem Ghee geben und kurz anrösten.
8. Zwiebeln und Ingwer darin anbraten.
9. Fenchelsamen, Rosmarin und Süßkartoffeln mit dazu geben und kurz andünsten.
10. Zimt, Tomaten und Wasser sowie Gemüsebrühpaste dazu geben.
11. Ca. 15 Minuten kochen.
12. Nach Belieben salzen.
Wer will kann noch Petersilie dazu reichen.

Guten Appetit,

Deine Annett

1 Kommentar zu “Süßkartoffeleintopf, ayurvedisch

  1. Ich hab ihn ausprobiert diesen außergewöhnlichen Eintopf! Schmeckt richtig gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?