Schokoladeneis

Ich komme einfach nicht an Schokoladeneis vorbei. Zugegebenermaßen ist dies hier schon sehr verlaufen. Es war einfach zu warm draußen beim Fotografieren!

Damit mir das Eis schmeckt, muss es wirklich sehr gut sein! Deswegen esse ich nur Selbstgemachtes : ) Da weiß ich was drin ist. Und ich kann die Qualität meiner Zutaten selbst bestimmen.

Dieses Schokoladeneis ist der absolute Hammer für all diejenigen, die es sehr schokoladig mögen.

Was du benötigstWie du vorgehst
100g Zartbitterschokolade (mind. 70% Kakaoanteil)
30g rohes Kakaopulver
400ml Sahne
200ml Wasser
2 EL Honig
4 Eigelb
1 Prise Salz
1. Schokolade ganz fein hacken oder im Mixer zerkleinern.
2. Schokolade mit Kakaopulver, Sahne, Wasser, Honig, Eigelb und Salz erhitzen bis kurz vor dem Siedepunkt ca. 8 Minuten erhitzen. Dabei immer umrühren!!
3. Die Mischung in eine flache Gefrierdose mit fest verschließbarem Deckel geben.
4. Erst noch abkühlen lassen und dann für mindestens 20 Stunden in den Gefrierschrank geben.

Um grobe Eiskristalle zu vermeiden, gib den zu verzehrenden Eisanteil in einen Mixer und zerkleinere das Eis bei mittlerer Stufe. Schau aber bitte immer nach- es darf nicht zu lange sein! Sonst hast du ganz schnell Schokoladensuppe : )

Das Eis passt als absolute Ausnahme ins Konzept von essbar.

Guten Appetit,

Deine Annett

0 Kommentare zu “Schokoladeneis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?