Rote Bete Suppe, ayurvedisch

Lust auf eine ayurvedische Suppe mit scharfem Charakter? Wer rote Bete liebt, der liebt auch diese Suppe!

Was du benötigstWie du vorgehst
500 g Rote Bete, roh
200 g Karotte(n)
1 Apfel
1 mittelgroße Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Stück Ingwerwurzel, walnussgroß
700ml Wasser
2 TL Gemüsebrühpaste
1 EL, gestr. Currypulver
1/2 TL Zimtpulver
200ml Kokosmilch
n. B. Salz und Pfeffer
1 TL Kokosöl oder Ghee
1. Die Karotten, den Apfel und die rote Bete in gröbere Würfel schneiden.
2. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer in kleinere Würfel schneiden.
3. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer sowie Currypulver zusammen mit dem Öl bzw. Ghee anrösten.
4. Apfel, Karotten und Rote Bete dazu geben und kurz mit andünsten.
5. Nun mit Wasser ablöschen und die Gemüsebrühpaste dazu geben.
6. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
7. Kokosmilch einrühren und für 2-3 Minuten noch mit köcheln lassen.
8. Mit Zimt, Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Quinoa als Einlage sehr gut.

Guten Appetit,

Deine Annett

1 Kommentar zu “Rote Bete Suppe, ayurvedisch

  1. Tolles Foto! Wenn die Suppe auch so schmeckt, wie das Bild mit dem Hintergrund verspricht, dann ist das der Knaller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.