Pizza ohne Getreide

Pizza mit Getreideteig kann doch jeder!

Deswegen gibt es hier mal eine Variante mit Polenta! Die macht auch satt.

Was du benötigstWie du vorgehst
100g Maisgrieß
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
300 g Strauchkirschtomaten
2-3 Hände voll Spinatblätter
40-50g Parmesan
Ca. 5 EL Ketchup
2 TL Gemüsebrühpaste
½ TL Schabzigerklee
1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
2. Tomaten vierteln.
3. Wer mag, schneide die Spinatblätter klein.
4. Öl in Topf erhitzen und Zwiebeln kurz darin andünsten.
5. Polenta mit entsprechender Wassermenge nach Packungsanweisung zugeben.
6. 2 TL Gemüsebrühpaste unterrühren und entsprechend Packungsanweisung kochen bzw. ziehen lassen.
7. Eine Springform mit Öl ausstreichen und Polenta auf dem Boden verteilen.8. Ketchup auf der Polenta verteilen.
9. Spinat und Tomaten darauf verteilen.
10. Parmesan hobeln oder reiben und die Mischung damit bestreuen.11. Schabzigerklee ebenfalls darüber streuen.
12. In den 220°C heißen vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten geben bis der Käse schön zerlaufen ist.

Guten Appetit,

Deine Annett

0 Kommentare zu “Pizza ohne Getreide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.