Mandelkekse, vegan

Weihnachten ist für Naschkatzen wirklich eine Herausforderung, wenn man auf gesunde Ernährung und auch noch auf Skinfood achten möchte.

Die Verführung lauert überall! Es ist möglich Kekse zuzubereiten, die du ohne schlechtes Gewissen vernaschen kannst. Wie diese Mandelkekse.

Was du benötigstWie du vorgehst
  • 120g weiche getrocknete Dattel
  • etwas Wasser
  • 1 EL Chiasamen
  • 4 EL Wasser
  • 140g Dinkelvollkornmehl, am besten frisch gemahlen
  • 100g Mandeln, frisch gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Vanille, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Orangeat, selbst gemacht
  • 90g Kokosöl
  • 18 ganze Mandeln
  1. Chiasamen mit den 4 EL Wasser vermischen und in den Kühlschrank für ca. 10 Minuten stellen.
  2. Datteln klein schneiden, in einen sehr leistungsstarken Mixer geben und etwas Wasser dazu geben.
  3. Mixen, bis eine Paste entsteht. Wenn nötig noch etwas Wasser nachgeben.
  4. Alle anderen Zutaten mit der Chia-Wasser-Mischung miteinander verkneten.
  5. Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Kleine Häufchen mithilfe eines Löffels und den Händen auf das Backblech verteilen.
  7. Jeweils eine Mandel in die Mitte drücken.
  8. Für ca. 12 Minuten bei 160°C Heißluft im Ofen backen.

Du willst im Hinblick auf deine Ernährung etwas für deine Haut tun? Dann meld Dich unbedingt an zur

Iss Dich Hautgesund Challenge

5 Tage = 1 Mission

Regeneriere Deine Haut von innen – inklusive Pflegecheck!

Hier anmelden

Ich freu mich auf Dich!

Deine Annett

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert

https://annetthansen.de