Die 10 besten Ernährungsblogs für Problemhaut

Ernährungstrends boomen. Hautausschläge auch.

Gefühlt jede Woche geht ein neuer Foodblog an den Start und die Trends wechseln schneller als du „gesunde Ernährung“ aussprechen kannst.

Auf der Suche nach Inspiration für leckere Rezepte, die für eine Haut mit Ekzemen geeignet sind, kann man schnell den Überblick verlieren. Daher solltest du vor allem Ernährungs- und Food-Blogs lesen, die eine gesunde Mischung aus gemüse“lastigen“ Rezepten, eigener Meinung und Informationen bieten. Somit gibt es für dich neben Anregungen für deine Küche und Gaumen auch noch interessante Fakten und Erfahrungen als Mehrwert dazu.

Sicher ist so einiges nicht auf die Spezifik deines Hautausschlages ausgerichtet. Aber um sich einen guten Überblick über Möglichkeiten einer gesunden, überwiegend natürlichen zuckerarmen Ernährung zu verschaffen sind diese Blogs ein Muss.

Ich habe somit eine Sammlung der aus meiner Sicht besten, inspirierensten und wichtigsten Food-Blogs zusammengestellt, die jeder der eine Haut mit Hautausschlag hat zum Einstieg in eine Ernährungsumstellung kennen sollte.

Kriterien für die Liste der Ernährungs-Blogs

Aufgenommen habe ich Blogs mit:

  • echtem Mehrwert
  • eigener Meinung und Erfahrung
  • exklusive Inhalte

Rausgeflogen sind Blogs mit:

  • reiner Trendverfolgung
  • viel Werbung für Produkte
  • reinen Verkaufsstrategien
  • Fachchinesisch und Experten-Blabla

Und nun zur Liste:

Hinweis: Die Ernährungsblogs sind nicht sortiert. Die Reihenfolge stellt kein Ranking dar.

Tata- da sind sie, die aus meiner Sicht 10 besten Ernährungsblogs für Frauen mit Hautausschlägen

Julie feels good bei Annett HansenJulie feels good

Julie ist eine sehr sympathische Mami der ganz süßen kleinen Olivia, die eine Leidenschaft für gesunde Produkte und Ernährung hat. Ernährung und Sport sind für sie ein Hobby, von dem sie gerne berichtet und andere motivieren möchte. Sie ist so unerhört schlank : ), dass alles was sie empfiehlt auch klappen muss.

Worum geht’s?

Clean eating. Bedeutet für Julie: nur unverarbeitete, chemiefreie und natürliche Produkte zu essen. Natürliche Lebensmittel sind für sie „vollwertige“ Produkte – ohne Konservierungsstoffe oder ungesunde Süßungsmittel.

Aus dem Leben gegriffen schreibt Julie über ihre Rezepte, workouts und  ihr Momlife. Damit gewährt sie Einblicke in ihren ganz normalen Alltag mit Höhen und Tiefen.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

Sehr ansprechender Blog mit ästhetischen schönen Fotos, die zum Nachmachen animieren. Du findest ein Rund um Paket:

  • abwechslungsreiche Rezepte
  • „Coffee Talk“ bei dem Fragen rund um Ernährung, Wohlbefinden und Sport von Julie beantwortet werden,
  • Informationen, Tipps und Tricks rund um Clean eating
  • Ernährungsplan
  • Bikini Body Challenge
  • workouts…

Ein umfangreicher Blog nicht nur für Mamis.

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Empfehlungen bzw. Verwendung von Eiweißpulver sowie zur Ergänzung Nahrungsergänzungsmittel vernachlässigen.

no time to eat bei Annett Hansenno time to eat

Sarah Tschernigow, staatlich geprüfte Ernährungstrainerin, Ernährungscoach und lizensierte Fitnesstrainerin. Sarah sagt: „die optimale Ernährung ist nicht nur eine Frage des WAS oder WIE VIEL, sondern auch des WIE. Umsetzbarkeit ist das Stichwort.“ Mittlerweile hilft sie auch Frauen aus dem emotionalen Essen mit ihrem Programm „Die Cheat Formel“ rauszukommen.

 

Foto by Henrik Jordan

Worum geht’s?

Einen Blog gibt es hier nicht, dafür aber einen Podcast, der sich auf Ernährungstipps to go und Meal prep spezialisiert hat. Also gut für all diejenigen, die es lieber auf die Ohren mögen.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

Für die Vielbeschäftigten genau das Richtige:

  • Rezepte für die Schnelle
  • leicht verdauliche Informationen rund um gesunde Ernährung
  • und Meal prep to go
  • Meal prep Kurs für die Neustarter
  • einige Kochbücher wie z.B. no time to cook, no time to cook vegan, no time to eat

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Empfehlungen von Eiweißpulver und Nahrungsergänzungsmittel vernachlässigen. Bei veganen Rezepten Tofu und andere Eiweißkonzentrate weglassen.

Adaeze Wolf bei Annett Hansennaturally good

Adaeze, ganzheitliche Ernährungsberaterin und Mama von zwei Kindern und einfach nur unverschämt gutaussehend : )

Sie liebt Aktivität und Abwechslung in ihrem Alltag, was vor allem für die Bereiche Essen, Sport und Reisen gilt. So ist auch die Idee zu ihrem Blog entstanden.

Worum geht’s?

Naturally good ist ein Healthy-Lifestyle-Blog mit den Themen Food, Fitness, Beauty & Anti-Aging mit der Fragestellung: wie lassen sich eine gesunde Ernährung und ein aktiver Lifestyle mit ein wenig Disziplin unkompliziert und dauerhaft in den Alltag integrieren?

Adeze will andere ermutigen, motivieren und Wege aufzeigen, wie sie ihre Sport- und Ernährungsziele – ohne Zwang und Verzicht – auf eine natürliche Weise erreichen können.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • interessante, teils außergewöhnliche Rezepte mit sehr ansprechenden Fotos
  • Clean eating Tipps
  • Infos rund um einen gesunden Lebensstil, Clean eating
  • verschiedene workshops
  • wegen ihrem Buch „Naturally Good“

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Empfehlungen zu Kosmetik vernachlässigen.

Vollwertblog bei Annett Hansen

Vollwertblog

Melanie und Sönke, Eltern von zwei Kindern, die in de Künstlerdorf Worpswede bei Bremen wohnen. Auf ihrem Blog berichten sie von ihren Küchenexperimenten und Erfahrungen aus der Vollwert- und Rohkostwelt.

Worum geht’s?

Du findest hier einen Blog zu leckerer, gesunder & moderner Vollwert-Ernährung mit einigen hoch interessanten Hintergrundinformationen.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • Büchertipps
  • tolle Rezepte
  • Empfehlungen für Küchengeräte
  • Kochkurse
  • Informationen zur Vollwerternährung

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Hier steht nichts : )

wir essen gesund
wir essen gesund bei Annett HansenDrei Freunde: Daniel Beuschel, Daniel Strußenberg und Tobias Beuschel. Von Hobby- zu Berufsbloggern mit dem Hauptthema vegane Ernährung.
Worum geht’s?

Vegane und rohköstliche Ernährung + einiges Mehr!

Ihr Blog soll Spaß machen, informieren und aufklären. Was sie nicht möchten? Mit dem erhobenen Zeigefinger durch die Welt laufen! Was sie möchten? Einen kleinen Teil dazu beitragen, unsere Welt ein bisschen besser zu machen!

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

Neben veganen und rohköstlichen Rezepten findest du hier Informationen zu einer

  • gesunden Ernährung
  • richtig Abnehmen
  • Bewegung und Sport
  • Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Mensch und Gesellschaft

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Empfehlungen von hoch verarbeiteten Produkten wie Margarine, Sojaprodukte, vegane Ersatzprodukte aus dem Supermarkt, Kokosöl für die Haut vernachlässigen.

 

 

Lea von veggie.es bei Annett Hansenveggie.es

Lea. Ist eigentlich Filmemacherin und TV-Journalistin. Doch ihre Leidenschaft für die vegane Küche machte sie in den letzten Jahren zur Foodbloggerin, Foodfotografin, Foodstylistin, Showköchin, Kochbuchautorin und unvermeidbar auch zu einer Social Media Expertin.

Worum geht’s?

Ein Blog über vegane Ernährung. Was Lea wichtig ist:“Vegan sein“ ist kein kurzlebiger Trend oder eine hippe Modererscheinung. Vegan zu leben heißt, sich selbst und der Welt jeden Tag ein Geschenk zu machen

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • Kochvideos
  • natürlich interessante Rezepte, teilweise sortiert nach Clean eating, low carb, gluten- und sojafrei

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

In den Rezepten angegebene hoch verarbeitete Produkte wie Agavendicksaft, Sojasoße o.ä. vernachlässigen.

Kochtrotz

Steffi, aus Düsseldorf, die nach einem Allergieschock nur noch 12 Lebensmittel zu sich nehmen konnte.

Worum geht’s?

Genuss trotz Einschränkungen ist Steffis Motto.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • gute sortierte Rezeptlisten nach entsprechenden Unverträglichkeiten
  • interessante Tipps im Bereich Warenkunde
  • Shoppingtipps

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Rezepte mit tierischem Eiweiß und Industriezucker vernachlässigen. Nicht von der Vielzahl an möglichen Unverträglichkeiten verunsichern lassen.

Susann und Yannic von Krautkopf bei Annett Hansen

 

Krautkopf

Susann und Yannic aus Berlin. Sie teilen zwei große Leidenschaften – die Fotografie und das Kochen.

Worum geht’s?

Die beiden stellen ihre vegetarischen Lieblingsrezepte vor und nehmen euch mit auf ihre kulinarischen Abenteuer.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • eigene App
  • Rezepte (auch sortierbar nach laktose-/glutenfrei und vegan)
  • besonders schöne Foodfotos
  • Saisonkalender
  • Blog mit wunderschönen phänomenalen Naturfotos

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Industriezucker austauschen, tierisches Eiweiß vernachlässigen.

Aileen von minzgrün bei Annett Hansenminzgrün

Aileen aus Leipzig arbeitet als Ingenieurin für Buch- und Medienproduktion, entwickelt Rezepte und fotografiert das, was auf ihrem Teller landet. Offline tourt sie gern mit dem Crossbike durch die wilde Natur, paddelt auf den Gewässern des Leipziger Neuseenlandes oder baut – ganz entspannt – im Garten ihr eigenes Gemüse an.

Worum geht’s?

Auf minzgrün dreht sich alles um die Vielfalt der vegetarischen und veganen Küche. In ihren Rezepten verwendet sie einfache und saisonale Zutaten aus möglichst regionaler Herkunft und zeigt, dass es auch ohne Fertigprodukte und viel Zucker geht.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • vegetarische teils sehr außergewöhnliche Rezepte saisonal sortiert

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Industriezucker und Tiereiweißprodukte vernachlässigen.

Christina von feines Gemüse bei Annett Hansenfeines Gemüse

Christina aus Düsseldorf. Sie ist keine Veganerin und keine Vegetarierin, aber Fleisch ist auch nicht mehr als eine Eisen- und Eiweißquelle, und das kann sie auch anders – und gleichzeitig qualitativ hochwertiger – konsumieren.

Worum geht’s?

Esst mehr Gemüse! Das ist Christinas Motto. Die nachhaltigen Aspekte von Ernährung – z. B. Regionalität, Saisonalität, ökologische Landwirtschaft,  Selbstversorgung, Reduktion von Plastik und Schadstoffen, Zero Waste – sind ihr ebenso wichtig wie die damit einhergehende Unterstützung von traditionellen Händlern und Manufakturen, Fairtrade-Bauern und kreativen Start-ups mit Weltverbesserungsidee.

Warum solltest du in diesem Blog stöbern?

  • vor allem wegen der süßen Rezepte : )

Worauf du achten solltest, wenn du Hautprobleme wie Hautausschlag hast…

Industriezucker, Soja- und Tiereiweiß sowie Weißmehlprodukte vernachlässigen.

Mit diesen Blogs solltest du sehr gut einsteigen können, um dein Ekzem an einer der Wurzeln zu packen.

 

Wenn du eine natürlich schöne Haut haben möchtest, dann solltest du das nicht verpassen:

Starte in deine natürlich schöne Hautzukunft

3 Tage je 1 Video

Erfahre gratis gut behütete Geheimnisse über deine Hautpflege, die deine Haut am Schönsein hindern.

Hier anmelden

Ich freu mich auf Dich!

Natürlich schön gesunde Grüße,

Deine Annett

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert

https://annetthansen.de