fbpx

Avocado Schokoladen Kugeln

Kleine Energiebombe zum weihnachtlichen Dinkelkaffee ; )

Was du benötigst:Wie du vorgehst: 
100g Zartbitter Schokolade mind. 85% Kakao
1 Avocado
2 TL Orangenöl
¼ TL Lebkuchengewürz
Kokosraspel/ Kakaostreusel
1. Schokolade zerbrechen und in einem Wasserbad schmelzen. Wenn möglich die Temperatur von 50°C nicht übersteigen.
2. Avocado in kleine Würfel schneiden und entweder mit einer Gabel zerdrücken oder mit einem Pürierstab pürieren.
3. Orangenöl und Lebkuchengewürz zur Avocado geben und vermengen.
4. Schokolade drüber gießen und verrühren bis eine sähmige Masse entstanden ist.
5. Ab in den Kühlschrank damit, ca. ½ Stunde.
6. Mit einem Teelöffel Avocado-Schokoladen-Masse abnehmen und mit den Händen zu Kugeln formen.
7. In Schokoladenstreusel oder Kokosraspel wälzen.

Guten Appetit,

Deine Annett

0 Kommentare zu “Avocado Schokoladen Kugeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?