Achtsamkeit ist Hautliebe und ein Heilmittel für Hautausschlag

Sie juckt.

Sie schuppt.

Sie ist gerötet und entzündet.

Sie ist trocken und erinnert irgendwie an grob gegerbtes Leder.

Sie ist faltig und ist ähnlich einem Shar-Pei.

Kleine Vulkane tun sich im Gesicht auf und drohen zu explodieren.

Das muss (darf) doch alles nicht sein!

Und so wird porentief gereinigt, gecremt und nach allen Regeln der (Kosmetik)Kunst der Haut zu Leibe gerückt.

Kommt dir das bekannt vor?

Wenn du achtsam leben möchtest,

um dir und deiner Gesundheit wieder mehr Aufmerksamkeit und Wert zu geben, dann gebe ich dir mit auf den Weg: Das oben beschriebene ist nicht achtsam!

Denn es geht hierbei um das Hören der Signale deines Körpers.

Und deine Haut spricht mit dir.

In Form von Juckreiz, Schuppen, Rötungen…

Aber wir wollen sie nicht verstehen.

Das ist ja eine bodenlose Unterstellung von mir, oder?

Deshalb formuliere ich das mal so: oftmals können wir die Sprache unserer Haut nicht verstehen. Weil wir sie einfach nicht gelernt haben.

Nicht weil wir keine Lust darauf hätten, sondern weil uns weder die meisten Ärzte, der Apotheker, noch die Schule das Handwerkszeug dafür an die Hand geben.

Und so sind wir den Millionen an Informationen des Internets, Fernsehens, Zeitschriften förmlich machtlos ausgeliefert. Hoffen auf Versprechungen der Werbung für Cremes, Seren,  Nahrungsergänzungsmitteln, Hightechverfahren und das große Wunder.

Ein wenig darin gefangen sind auch die Ärzte, Heilpraktiker und Apotheker. Denn sie werden oftmals von den Pharmareferenten in bester Manier von den Vorteilen genau dieses einen Produktes natürlich belegt mit wissenschaftlichen Studien überzeugt.

Ich möchte die hohe Bedeutung unserer Medizin an keinster Stelle minimieren. Aber ein genaueres Hinterfragen ist dem unvoreingenommen, absoluten Annehmen jedes (Kosmetik)Produktes vorzuziehen.

Grenzen ziehen – sehr wichtig bei Hautausschlag

Die Haut ist ein Grenzorgan und um Grenzen ziehen geht es doch, wenn wir  von Achtsamkeit reden?

Dazu gehört auch die Grenze gegenüber dem Produktewahn.

Eine Haut, die „verrückt“ ist, eröffnet die Grenze nach außen. Schreit förmlich danach, dass du bitte genauer in dein Leben schauen darfst.

Vielleicht ist es der Druck der ewigen Jugend, den man rein evolutionsbedingt nicht nachkommen kann. Da wird getuscht, gepeelt, Vitamin-, Hyaloronsäure-, Retinolampullen und Co verwendet. Oder man legt sich unter das Messer, spritzt sich Gifte unter die Haut und macht somit im Grunde den jungen Menschen den Platz streitig. Warum? Weil man vielleicht wenig Selbstwertgefühl und Selbstliebe für sich empfindet und vom Außen abhängig ist.

So spiegelt man nach Außen etwas anderes vor, was man nicht ist. Daraus entsteht ein Konflikt, der sich z.B. über die Haut Beachtung sucht.

Vielleicht ist es aber auch einfach nur zum aus der Haut fahren, weil die Beziehung zum Partner unglücklich ist, die Kinder einen wahnsinnig machen oder der Kollege einem die Hölle heiß macht.

Was will da nach draußen, was sich im Inneren angestaut hat?

Vielleicht sind es aber auch die hunderten an Inhaltsstoffen von Kosmetikprodukten und Lebensmitteln die unsere Haut verzweifeln lässt?

Welchen Cocktail mischt du dir täglich?

Achtsamkeit ist auch Hautliebe und ein Heilmittel für Hautausschlag

Sorgsames Umgehen mit einem der größten Organe.

Das geht aus meiner Sicht am besten, in dem wir zurück zu einem natürlichen Umgang mit der Haut kommen. Wenn wir verstehen, wie unsere Haut funktioniert und welche Sprache sie spricht.

Du bist ein Teil der Natur, so wie deine Haut. Deswegen ist auch Natur das beste Mittel der Wahl.

Aber Vorsicht! Nicht überall wo „natürlich“ oder „Natur“ drauf steht, ist auch Natur drin!!! Diese Begriffe werden leider inflationär verwendet und auch nicht wirklich allgemeingültig definiert.

Natur und grün ist Trend. Damit lässt sich gut Geld verdienen.

Apps wie Codecheck und Tox Fox können erste Anhaltspunkte geben, aber die Empfehlungen sagen noch lange nichts darüber aus, wie die noch enthaltenen Stoffe auf deiner Haut in Kombination mit anderen Stoffen anderer Produkte (auch aus der Nahrung) bei dir wirken.

Natürlich ist achtsam

Natürlicher Umgang bedeutet für mich nicht morgens und abends cremen. Denn die Natur hat dir deine ganz persönliche und individuelle Creme mit gegeben.

In diesem Zusammenhang frage ich mich oft, warum bereits im Babyalter bei einem noch in der Regel gut funktionierenden Organ „nachgeholfen“ wird?

Weil es besser riecht? Weil eine Creme oder Lotion pflegt?

Dazu sollte jeder einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen und sich fragen, wo diese Mischung in der Natur vorkommt.

Oder besser noch: wieviel Natur ist nach Gewinnen der einzelnen Inhaltsstoffe (auch wenn sie als Grundlage natürliche Rohstoffe haben) auf Grund der Verarbeitung noch übrig?

Problemhaut entsteht meist dort, wo wir am meisten „pflegen“. Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?!

Sind wir doch achtsam und versorgen unsere Haut mit allem was sie benötigt. Nicht zwingend von außen. Sondern von innen.

Du bist was du isst. Dein Körper kann nur etwas aus dem machen, was du ihm über die Ernährung zur Verfügung stellst. Und wenn das auf Grund von vielen Verarbeitungsschritten nur noch z.B. die Hälfte des Urzustandes des Lebensmittels war, dann muss der Körper zusehen, wie er daraus das Beste macht.

Dein Körper ist im Übrigen immer achtsam.

Er ist darauf bedacht, dich egal wie, am Leben zu erhalten. Unabhängig davon, wie du dich ihm gegenüber verhältst.

Werde dir dieses Geschenkes bewusst und schätze es wert.

Übe dich in Achtsamkeit und liebe deine Haut, in dem du ihr mit einem natürlichen Umgang von innen und außen alles gibst, was sie benötigt, um gut zu funktionieren.

Wenn du eine natürlich schöne Haut haben möchtest, dann solltest du das nicht verpassen:

Starte in deine natürlich schöne Hautzukunft

3 Tage je 1 Video

Erfahre gratis gut behütete Geheimnisse über deine Hautpflege, die deine Haut am Schönsein hindern.

Hier anmelden

Ich freu mich auf Dich!

Achtsame Grüße,

Deine Annett

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert

https://annetthansen.de